Auf, muthige Helden, seyd munter zum Streiten // Aufruf Kaiser Leopold's gegen die Türken. 1683. Frischmüthige Einladung Leopoldi I. An alle Chur und Hölden Säulen des H.Röm.-Reichs. Auf eine herrliche Türckische mahlzeit zue angehenden Feldzug, darbey die besten Pulver und Bley-Richtlen, Granaten Confect, und Bomben zuckher, sambt noch anderen Zwischen-Speisen, von Degen-spitzen, Carbiner schäuffeln etc. sollen und werden auffgetragen werden.

Auf, muthige Helden, seyd munter zum Streiten // Aufruf Kaiser Leopold's gegen die Türken. 1683. Frischmüthige Einladung Leopoldi I. An alle Chur und Hölden Säulen des H.Röm.-Reichs. Auf eine herrliche Türckische mahlzeit zue angehenden Feldzug, darbey die besten Pulver und Bley-Richtlen, Granaten Confect, und Bomben zuckher, sambt noch anderen Zwischen-Speisen, von Degen-spitzen, Carbiner schäuffeln etc. sollen und werden auffgetragen werden.

ID: 136996 | Typ: Lied

Strophen

Um den Inhalt sehen zu können, müssen Sie sich
Noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Quelle / Herkunft

Angaben zu Quellen und Herkunft des Lieds, wie sie im Liederbuch selbst stehen

Um den Inhalt sehen zu können, müssen Sie sich
Noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Bibliographische Angaben

Ditfurth, Franz Wilhelm von (Hg.): Die Historischen Volkslieder vom Ende des dreißigjährigen Krieges, 1648 bis zum Beginn des siebenjährigen, 1756. Aus fliegenden Blättern, handschriftlichen Quellen und dem Volksmunde gesammelt. Heilbronn: Gebrüder Henninger, 1877, Nr. 33.

Bemerkungen

u. a. Einschätzungen der Forschungsstelle zu Konzeption und Intention des Liederbuchs

Incipits aller Strophen, nur Texte.

Signatur

FFV_DI_0005

Auf, muthige Helden, seyd munter zum Streiten // Aufruf Kaiser Leopold's gegen die Türken. 1683. Frischmüthige Einladung Leopoldi I. An alle Chur und Hölden Säulen des H.Röm.-Reichs. Auf eine herrliche Türckische mahlzeit zue angehenden Feldzug, darbey die besten Pulver und Bley-Richtlen, Granaten Confect, und Bomben zuckher, sambt noch anderen Zwischen-Speisen, von Degen-spitzen, Carbiner schäuffeln etc. sollen und werden auffgetragen werden.