← Alle Datensätze
Personalia filtern:


Noten

Stapff, Helmuth

ID: 134732391 | Typ: Personalia

Synonyme/Pseudonyme

Helmuth Stapff
Helmut Stapff

Geburtsort

Annaberg-Buchholz

Funktion

Direktion

geboren

16.12.1901

gestorben

09.08.1978

Normdaten

134732391

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Begegnungen mit Anton Günther regten Helmuth Stapff (1901-1978) zur Pflege erzgebirgischer Mundartlieder an. Er trat ab 1928 zunächst solistisch als Sänger und Rezitator auf, lernte 1936 die Schwestern Martha „Marthel“ und Emmy Pimpel kennen und bildete mit ihnen die „Helmuth-Stapff-Gruppe“, die wiederum mit den Geschwistern Caldarelli und den „Zschorlauer Nachtigallen“ den Kern der erzgebirgischen Volksmusikpflege bildete. 1954 heiratete Stapff seine Mitsängerin Martha Pimpel und siedelte 1955 nach Westdeutschland über. Vom Landkreis Forchheim aus führte die „Helmuth-Stappf-Gruppe“ ihre musikalischen Aktivitäten bis 1978 fort.

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Personalia): https://volksmusik-forschung.de/legamus/personalia.html?id=134732391, Zugriff 26.09.2022, Stand 07.12.2021.
Quelle: Artikel "Stapff, Helmuth".