← Alle Datensätze
Audios filtern:


Bayrisch Zell : Ländler

ID: 77815 | Typ: Audio

Bayrisch Zell : Ländler

Tonträger

Schellackplatte

Abmessungen

Durchmesser 250 mm, Höhe 1 mm

Zustand

Schadenskategorie: 4-
Mängel optisch:
Rand: Bruch 5 Uhr
Tonrille: Bruch 5 Uhr : Kratzer 2 / 5-6 Uhr Stärker : Kratzer 8-10 Uhr Stark
Etikett: Mittelloch ausgefranst
Mängel akustisch:
präsentes Rauschen : Knistern : Knacken

Signatur

FFV_SP_3575_B001

Dieser Titel bei bavarikon

https://www.bavarikon.de/object/bav:FFV-AUD-0000000000077815

Beteiligte

Am Tonträger beteiligte Personen, Gruppen und Organisationen

Kapelle Aschenbrenner, Nürnberg (Interpretation)
Weinisch (Komposition)
Aschenbrenner, Josef (Beteiligung)
Daheim Record (Label)

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Im selben Jahr, in dem unter Mitwirkung von Martin „Martl“ Staudacher und Lehrer Josef Vogl in Bayrischzell der erste Trachtenverein gegründet wurde, schuf Staudacher seine Hymne auf Bayrischzell. Auf einigen historischen Bildpostkarten ist Staudacher mit seiner Gitarre abgebildet, nebst Melodie und Text seines bis heute weit bekannten Liedes. In der Schellackära durfte es bei keiner Oberlandler- und Bauernkapelle im Repertoire fehlen. Bockbierliederhefte belegen den Gebrauch auch in großen Volksfestbierzelten.

Angaben am Objekt

Abkürzungen: [po] = hervorstehend, [ne] = vertieft, [ms] = handschriftlich

Spiegel: 1618 [po] : 6344 [po] :
Etikett: Daheim : Bayrisch Zell : Ländler von Weinisch : Oberländler Kapelle Jos. Aschenbrenner, München : 1168 : 13194

Ort

Bayrischzell (Bezugsort)

Schlagworte

Ländler 4166410-3
Trompete 4060993-5
Heimatlied 4484026-3
Oberlandlerkapelle 1223044203

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 19.11.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Schellackplatten): https://volksmusik-forschung.de/legamus/audio.html?id=77815, Zugriff 07.08.2022, Stand 19.11.2021.
Quelle: Label: Daheim : 1168 : 13194, Matrize: 1618, Etikett: "Daheim : Bayrisch Zell : Ländler von Weinisch : Oberländler Kapelle Jos. Aschenbrenner, München : 1168 : 13194".