Willkommen

beim Dokumentations- und Informationszentrum für Gebrauchsmusik in Franken. Die Einrichtung des Bezirks Mittelfranken wird mitgetragen von den Bezirken Oberfranken und Unterfranken.

Shop

077 Verbotene Musik 22,50 €
078-2020 Fränkischer Feldblumenstrauß 2020 3,00 €

Termine

18. Mai BR Heimat: Henne und Ei

1. Juni BR Heimat

17. Juni BR Heimai

 

 

Blog

Ausschnitt aus dem Einnahmebuch der Kapelle Götz aus Wilhermsdorf, in der dritten Zeile von unten:
Ausschnitt aus dem Einnahmebuch der Kapelle Götz aus Wilhermsdorf, in der dritten Zeile von unten: "Judentanz dahier"

12.03.2021 Jüdisches Leben und fränkische Volksmusik

Der berühmte Maler der Spätromantik Ludwig Richter zeichnet jüdische Musikanten auf der Zirndorfer Veste. Die Kapelle Götz aus Wilhermsdorf musiziert für jüdische Feste. In Dennenlohe finden sich Spuren zur Kantorenfamilie Naumbourg und eine Geigenlehrerin aus Würzburg baut musikalische Brücken zwischen Juden und Christen. 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – es gibt zahlreiche Verbindungen zwischen fränkischer (Volks-)musik und jüdischem Leben.