Willkommen

beim Dokumentations- und Informationszentrum für Gebrauchsmusik in Franken. Die Einrichtung des Bezirks Mittelfranken wird mitgetragen von den Bezirken Oberfranken und Unterfranken.

Shop

906 Wirtshauslieder 1 2,00 €
068 Volksmusik. Wirklichkeiten - Wünsche - Perspektiven 24,90 €
061 CD Fränkische Volksmusik 12,50 €

Termine

19. September: Stadtlauringen: "… ins Land der Franken fahren …"

21. September: Sulzbach-Rosenberg: Musikantenhandwerk

26. September: BR Heimat: Sagt an der Schiffleut Namen

1. Oktober: Würzburg: Mainfrankenmesse

 

Blog

Der Musikant und Küfer Otto Miltenberger (1860-1939) mit seiner Harfe in den 1930er-Jahren
Der Musikant und Küfer Otto Miltenberger (1860-1939) mit seiner Harfe in den 1930er-Jahren

13.09.2019 Urgroßvaters Harfe

Für uns ist er kein Unbekannter, der Küfer und Harfenspieler Otto Miltenberger (1860-1939) aus Rück. War er doch einer der Gewährsmänner von Hans von der Au, jenem evangelischen Pfarrer und Tanzforscher, der in den 1930er-Jahren zusammen mit Richard Wolfram und Karl Horak zu den wichtigen Vertretern der deutschen (völkischen) Volkstanzforschung zählte und Volkstänze im Spessart und der Rhön aufzeichnete. Vier Urenkel von Otto Miltenberger haben uns besucht.