← Alle Datensätze
Noten filtern:


Noten

[Paraphrase von Nesvadba über „Die Loreley“ von Silcher, arrangiert für 9-stimmige Streichmusik]

ID: 343293 | Typ: Noten

FFV_KT0097_HM1068.pdf (269MB)
Datei in Browservorschau hier laden
oder in neuem Tab öffnen.

Notentyp

Partitur

Umfang und Abmessungen

8 Seiten; Fadenbindung, 21,3 x 33, Notenzeilen mit Rastral gezogen, sehr dünnes Papier

Zustand

Risse, Vergilbung, stellenweise verwischte Tinte, Risse

Signatur

FFV_KT0097_HM1068

Dieses Notenobjekt bei bavarikon

https://www.bavarikon.de/object/bav:FFV-MUS-00000BAV80049295

Beteiligte

Am Notenobjekt beteiligte Personen und Musikgruppen

Stadtkapelle Windsheim (Beteiligung)

Besetzung

[Streichmusik (gemischte Besetzung), 9 Stimmen]: Violino I mo. [1. Violine] || Violino II do [2. Violine] || Viola || Basso [Bass] || Flauto in D: [Flöte in D] || Clarinetto in A. [Klarinette in A] || Trompa I mo in A. [1. Trompete in A] || Trompa II do in D. [2. Trompete in D] || Posaune.

Zeitangaben

15 März 1884.

Orte

[Bad Windsheim] (Gebrauchsort)
Bad Windsheim (Schreibeort)

Schlagworte

Lied 4035669-3
Streichmusik 4192403-4
Partitur 4173447-6

Einzeltitel

| Loreleÿ Paraphrase | Paraphrase über die Loreleÿ auf Silcher [Paraphrase über „Die Loreley“ von Silcher] || Windsheim 15 März 1884. Fritz Schmidt. (Info) || Schmidt, Friedrich (Arrangement) || Silcher, Friedrich (Komposition) || Nesvadba, Josef (Komposition)

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Notenhandschriften): https://volksmusik-forschung.de/legamus/noten.html?id=343293, Zugriff 20.07.2024, Stand 07.12.2021.
Quelle: [Paraphrase von Nesvadba über „Die Loreley“ von Silcher, arrangiert für 9-stimmige Streichmusik].