← Alle Datensätze
Noten filtern:


Noten

[8-stimmige Tanzmusik für Blechbläser und Klarinette in Es]

ID: 411309 | Typ: Noten

PDF-Vorschau
Stimmheft auswählen: 1_Kl_in_Es (686MB) || 2_Flgh (794MB) || 3_Trp_alto (1050MB) || 4_Trp_in_Es (767MB) || 5_BTrp1 (720MB) || 6_BTrp2 (854MB) || 7_Althorn (753MB) || 8_Bombardon (708MB)

Notentyp

Stimme

Umfang und Abmessungen

1_Kl_in_Es: 40 Seiten; Fadenbindung, 22 x 18, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen || 2_Flgh: 44 Seiten; Fadenbindung, 22,1 x 18, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Mann mit Hut aufgedruckt (stellenweise abgerieben), Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen || 3_Trp_alto: 60 Seiten; Fadenbindung, 22,2 x 18,4, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Mann mit Hut aufgedruckt (stellenweise abgerieben), Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen || 4_Trp_in_Es: 44 Seiten; Fadenbindung, 22 x 18,3, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Mann mit Hut aufgedruckt (fast vollständig abgerieben), Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen || 5_BTrp1: 42 Seiten; Fadenbindung, 22,3 x 18,2, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen || 6_BTrp2: 50 Seiten; Fadenbindung, 22,3 x 18,2, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen || 7_Althorn: 42 Seiten; Fadenbindung, 22,3 x 18,4, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Mann mit Hut aufgedruckt (stellenweise abgerieben), Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen || 8_Bombardon: 40 Seiten; Fadenbindung, 22,1 x 18,2, Umschlag aus stärkerem blauen Papier, Etikett von Hand geschnitten und beschrieben, Notenzeilen auf der Umschlaginnenseite, von Hand gezogene Notenzeilen

Zustand

Ränder bestoßen, Abrieb, Vergilbung, Feuchtigkeitsschaden, Kl, Trp alt, Trp in Es, Bombardon: Ecken geknickt, Kl, Althorn, Bombardon: Risse , Kl: Tinte verblichen, Bindung beschädigt, Flgh, BTrp1: Spuren vom Blättern, BTrp1: Bindung beschädigt, BTrp2: Schädlingsfraß, Althorn: Ecken und Ränder geknickt, Bindung beschädigt, Schädlingsfraß

Signatur

FFV_KT0123_HM0499

Dieses Notenobjekt bei bavarikon

https://www.bavarikon.de/object/bav:FFV-MUS-00000BAV80049312

Beteiligte

Am Notenobjekt beteiligte Personen und Musikgruppen

Kapelle Dreßler, Burghaslach (Beteiligung)

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

In den acht Stimmbüchern für Blechbläser und eine Klarinette in Es ist Tanzmusik notiert – Märsche, Polkas, Walzer und Schottische. In zwei Stimmbüchern (Alttrompete und 2. Basstrompete) liegen gebundene Seiten ein für „Trompa II in Es“ mit den Stücken 18, 38-45 und doppelt Stück-Nr. 42 (verschiedene Varianten). Entweder fehlt dem Konvolut also das Stimmbuch der 2. Trompete in Es oder das Instrument wurde nur bei den ausgewählten Stücken gewechselt. Zudem ist unklar, ob eine Klarinettenstimme fehlt – die Klarinette in Es als Melodieinstrument ist ungewöhnlich. Die Stimmbücher waren wohl im Besitz von Georg (Vor- und Nachname möglich) aus Markt Bibart, siehe 2. Basstrompete: „Eigenthum Georg aus Mkt / Bibart“ [Eigentum von Georg aus Markt Bibart]. Die Stimmbücher sind aus Seiten unterschiedlicher Papiere gebunden, die von mehreren Schreibern beschrieben wurden. Das ist vor allem an der Schrift erkennbar, aber auch an der Größe und Stärke des Papiers und vor allem an den Wasserzeichen, von denen in vielen Seiten der Stimmbücher welche zu finden sind. Aussagekräftig sind vor allem die beiden Wasserzeichen mit den Jahreszahlen „1871“ und „1868“. Da die Stimmbücher keine Vermerke wie Datierungen oder Schreibernamen haben, sind die beiden Wasserzeichen die einzigen zeitlichen Zuweisungen. Die Seiten und die Tinten sind unterschiedlich alt, so scheint das Papier mit dem Wasserzeichen „K K“ (als einziges in allen Stimmbüchern vorhanden) mit das älteste Papier im Konvolut zu sein. Die hinteren Seiten mit den Wort-Wasserzeichen im Falz sind jünger – alles vermutlich im Zeitraum um 1860-1880. Weitere Wasserzeichen, die sich in den Stimmbüchern finden, sind: „PAPER“, „AB F AB“, „ABFAF“ und „J C M“. Die Stücke wurden von mehreren Schreibern, aber pro Stück jeweils von einem Schreiber für alle Stimmen parallel notiert. Manchen Stimmbüchern wurde auf dem Umschlagetikett ein Motiv von einem Mann mit Hut aufgedruckt.

Besetzung

[Blechmusik mit Klarinette in Es, 8 Stimmen]: Clarinetto in Es. [Klarinette in Es] || Flügelhorn. [Flügelhorn in B] || Trompa alto. [Alttrompete in B] || Trompa in Es. [Trompete in Es] || Trompa basso / Imo [1. Basstrompete in B] || Trompa basso / IIdo [2. Basstrompete in B] || Althorn. [Althorn in B] || Bombardon.

Zeitangaben

[1868 ; 1871]

Orte

[Burghaslach] (Gebrauchsort)
Markt Bibart (Gebrauchsort)

Schlagworte

Marschmusik 4168976-8
Galopp 4364517-3
Walzer 4189042-5
Schottisch 4179942-2
Polka 4270770-5
Wasserzeichen 4064827-8

Einzeltitel

No 1. Marsch.

No 2. [Klagenfurter Liedermarsch]

No 3 Walzer

No 4. Ländler[.] Erinnerung an Passau

No 5 Andante

No 6 / Marsch

No 7. / Mazurka

No 8 Walzer.

No 9 / Gallopp [Galopp]

No 10 Polca. [Polka]

No 11. Mazurka.

No 12. / Walzer.

No 13 / Polca: [Polka]

No 14 / Walzer.

No 15 / Schott. [Schottisch]

No 16 / Marsch

No 17. / Gallopp [Galopp]

No 18. Marsch || Koch (Komposition)

No 19 / Polonaise

No 20 Schottisch

No 21. Polca.

No 22. / Galopp

No 23 Marsch.

No 24 / Schott [Schottisch]

No 25. Mazurka.

No 26 / Parade Marsch

No 27. Andantino

No 28 Feldschritt

No 29 Polonaise

No 30 Polonaise

No 31 Liesel et Gretel / Schottisch

32 Gebet. a. d. Oper Freischütz [“Gebet“ aus der Oper „Der Freischütz“] || Weber, Carl Maria von (Komposition)

33 Sänger Marsch

Volkslied 34 Wohlauf. / a.d. Op. Oberon [aus der Oper „Oberon“] || Weber, Carl Maria von (Komposition)

No 35 Marsch

No 36 Erinnerung an Petersdorf. Marsch || Faust, Carl (Komposition)

No 37. Schotte

No 38 Schweizer Marsch in Es

Sollo Schottisch No 46 [für Trp1 in Es notiert]

Bolka [Rheinländer] [für Trp1 in Es notiert]

[ohne Nummerierung und Bezeichnung]

No 31 Schottisch

No 39 Marsch in C || Unrath, Karl Ludwig (Komposition)

No 40 Schlacht bei Sedan [Marsch bei Sedan / Sedan Marsch] || Sontag (Komposition)

Schäfer Sontagslied der Tag des Garon ??? / No / 41 || Krüger (Komposition)

... Stille ruht die Erde langsam und zart / No 42 || Abt, Franz (Komposition)

No 43 Reiter Marsch in C

No 44 Marsch [Alanier / Clavier Marsch]

No 45 Reiter Galopp || Hamm (Komposition)

Schottisch / No 46

[...] Liesschen Ouverte

Schweizer Marsch

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Notenhandschriften): https://volksmusik-forschung.de/legamus/noten.html?id=411309, Zugriff 21.07.2024, Stand 07.12.2021.
Quelle: [8-stimmige Tanzmusik für Blechbläser und Klarinette in Es].