← Alle Datensätze
Noten filtern:


Noten

Direktion. / Egt. Kon. Lotter. [Direktion. Eigentum Konrad Lotter. Sammlung bekannter Stücke – Lieder, Tanzmusik, Operetten]

ID: 411312 | Typ: Noten

PDF-Vorschau
Stimmheft auswählen: 01_Direktion (725MB) || 02_Fl_in_Des (2421MB) || 03_Kl_in_Es (2525MB) || 04_Kl1_in_B (2560MB) || 05_Kl2_in_B (2531MB) || 06_Flgh_in_B (2804MB) || 07_Trp1_in_B (2483MB) || 08_Trp2_in_B (2625MB) || 09_Trp3_in_Es (2512MB) || 10_Pos (2588MB) || 11_Thrn1_in_B (2621MB) || 12_Thrn2_in_B (2513MB) || 13_Thrn3_in_B (2591MB) || 14_Bombardon (2498MB) || 15_Tamb (2573MB)

Notentyp

Stimme

Umfang und Abmessungen

01_Direktion: 72 Seiten; Fadenbindung, 34,2 x 27,8, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 02_Fl_in_Des: 68 Seiten; Fadenbindung, 33,3 x 25,2, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 03_Kl_in_Es: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,5 x 25,3, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 04_Kl1_in_B: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,6 x 25,4, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 05_Kl2_in_B: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,8 x 25,4, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 06_Flgh_in_B: 72 Seiten; Fadenbindung, 32,5 x 25, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 07_Trp1_in_B: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,7 x 25,2, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 08_Trp2_in_B: 72 Seiten; Fadenbindung, 32,6 x 25,5, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 09_Trp3_in_Es: 68 Seiten; Fadenbindung, 33,3 x 25,3, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 10_Pos: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,5 x 25,3, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 11_Thrn1_in_B: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,6x 25,4, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 12_Thrn2_in_B: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,7 x 25,4, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 13_Thrn3_in_B: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,7 x 25,1, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 14_Bombardon: 68 Seiten; Fadenbindung, 34,2 x 27,8, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben || 15_Tamb: 68 Seiten; Fadenbindung, 32,5 x 25,5, Umschlag mit schwarzem Stoff beklebt, über Buchrücken klebt graues Klebeband, das mit Rahmen vorgedruckte Etikett ist per Hand beschrieben

Zustand

Ecken leicht bestoßen, leichte Vergilbung, Bindung teilweise beschädigt, Direktion: Risse, Abrieb, Ränder bestoßen, Stimmbuch wohl am meisten in Gebrauch, da in schlechtestem Zustand, Fl: mit in bestem Zustand des Stimmsatzes - kaum Gebrauchsspuren, Kl in Es: eine Seite lose, Abrieb, Kl1 in B: Ecken leicht bestoßen, leichte Vergilbung, mit in bestem Zustand des Stimmsatzes, Kl2 in B: Ränder (v.a. Umschlag) stark bestoßen, Abrieb, Flgh, Kl in Es, Trp1+2+3, Kl2 in B, Pos, Thrn1, Tamb: Stoffumschlag ausgefranst, Trp1+2: Fixierung durch Papierstreifen, eine Seite lose, Abrieb, Trp3: verhältnismäßig wenige Gebrauchsspuren, Pos: Abrieb, Vergilbung vor allem durch Blättern, Thrn1: zwei Bindungen, beide beschädigt, Seiten mit Papierstreifen beklebt und fixiert, Thrn2: leichter Feuchtigkeitsschaden, Stoffumschlag an Rändern abgestoßen, Thrn 3: mit Klebeband fixierte Bindung, Seiten lose, Abrieb, Bombardon: Etikett zu 2/3 abgerissen, Umschlag bestoßen oder Schädlingsfraß, Feuchtigkeitsschaden, Abrieb, Tamb: einige Seiten sind mit Klebeband fixiert

Signatur

FFV_KT0321_HM0988

Dieses Notenobjekt bei bavarikon

https://www.bavarikon.de/object/bav:FFV-MUS-0000000000411312

Beteiligte

Am Notenobjekt beteiligte Personen und Musikgruppen

Lotter, Konrad (Schreiber)
Renner, Albrecht (Beteiligung)
Musikverlag Anton J. Benjamin (Verlag)

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Auf den meisten Umschlägen steht mit roter Tinte ein Abdruck des Stempels Albrecht Renners: „Albrecht Renner / städt. Kapellmeister / Langenzenn b. Fürth i. Bay.“ Immer wieder sind nach den Stücken der Schreiber „Lotter“ und eine Datierung (hauptsächlich 1915-1916) vermerkt. Auch von ihm findet sich auf den Notenseiten immer wieder ein Stempelabschlag: „Konrad Lotter / Kapellmeister“. Als Schreibeorte gab Lotter hauptsächlich Vach (bei Fürth) an, Renners Stempel gibt den Gebrauchsort der Kapelle Langenzenn an. In der Stimme der Klarinette in Es gibt Lotter Vach als Schreibeort an und notiert zusätzlich „Italien“. Bei den Datierungen sind immer wieder Vermerke zum Ersten Weltkrieg notiert, der zur Entstehungszeit der Stimmbücher ausbrach. In manchen Stimmbüchern sind die letzten Stücke auf 1920 oder 1921 datiert, wurden also nachträglich ergänzt. Teilweise sind in einer Stimme Drucke von Stücken eingeklebt. In der 2. Trompete ist Stück Nr. 25 als dreiseitiger Druck eingeklebt und mit blauem Buntstift nummeriert. Verlagsangaben des Drucks: „Verlag von Anton J. Benjamin, Hamburg. / Specialhaus für Orchestermusik. / Mit Genehmigung der Firma: C. F. W. Siegel, Leipzig.“ Der Druck trägt die Verlagsnummer „A. J. B. 3690“. Die Stimmen wurden parallel notiert, erkennbar an den Datierungen der einzelnen Stücke. Die Stimmbücher weisen unterschiedlich starke Gebrauchsspuren auf, am deutlichsten sind die Papiervergilbungen. Im Stimmbuch der 1. Klarinette in B liegt hinten ein Notizzettel mit einem Geburtstagswunsch.

Besetzung

[15-stimmiger Bläsersatz]: Direktion || Flauto in Des. [Flöte in Des] || Clarinetto in Es. [Klarinette in Es] || Clarinetto. I in B. [1. Klarinette in B] || Clarinetto II in B. [2. Klarinette in B] || Flügelhorn in B. || Tromba I. in B. [1. Trompete in B] || Tromba II. in B. [2. Trompete in B] || Tromba III. in Es. [3. Trompete in Es] || Bombardon || Posaune. || Tenorhorn I. in B. [1. Tenorhorn in B] || Tenorhorn II. in B. [2. Tenorhorn in B] || Tenorhorn III. in B. [3. Tenorhorn in B] || Tambours [Schlagwerk]

Zeitangaben

[19]15 ; [19]16 ; [19]20 ; [19]21 ; [19]22 ; [19]25 ; [19]27

Orte

Düsseldorf (Schreibeort)
Hamburg (Schreibeort)
Langenzenn (Bezugsort)
Leipzig (Verlagsort)
Vach (Schreibeort)

Schlagworte

Walzer 4189042-5
Marschmusik 4168976-8
Galopp 4364517-3
Potpourri 4368322-8
Blaskapelle 4145837-0
Tanzmusik 4140677-1
Gavotte 4391319-2
Lied 4035669-3
Oper 4043582-9

Einzeltitel

No 1. Gold u. Silber. Walzer [Gold und Silber] || Lehár, Franz (Komposition)

No 2. „Kind du kannst Tanzen.“ Walzer. [Walzer „Kind, du kannst tanzen.“ aus der Operette „Die geschiedene Frau“] || Fall, Leo (Komposition)

No 3. „Gespräch zwischen Es-B. Clarinett. [Gespräch zwischen Es- und B-Klarinette / Gespräch zwischen Klarinette und Oboe / Polacca] || Hamm, Johann Valentin (Komposition)

No 4. „Fest-Ouvertüre. || Leutner, Albert (Komposition)

No 5. „Am himmelblauen See.“ Walzer. [O du himmelblauer See] || Millöcker, Carl (Komposition)

No 6. „Schlager auf Schlager.“ Potpourri || 5. III. 21. [5. März 1921] (Info) || Lincke, Paul (Komposition)

No 7. Einzug schneidiger Truppen.“ Marsch. || Blankenburg, Hermann Ludwig (Komposition)

No 8. „Blumen der Liebe.“ Walzer || Vollstedt, Robert (Komposition)

No 9. „Ein Sommerabend.“ Walzer. [“Soirée d’Été“] || Waldteufel, Emil (Komposition)

No 10. „Wiener Volksmelodien.“ Potpourri. || Vach b/ Fürth / 9. III. 21(Info)

No 11. „Ganz allerliebst.“ Walzer. [“Trés-Jolie“] || Waldteufel, Emil (Komposition)

No 12. „Schatz-Walzer.“ || Strauß, Johann Junior (Komposition)

No 13. „Berlin bei Nacht.“ Potpourri.“ || Lincke, Paul (Komposition)

No 14. „Hohenfriedberger-Marsch. (Armee Marsch 195.) || Piefke, Gottfried (Komposition)

No 15. „Strand-Idÿllen.“ Walzer || Fetrás, Oscar (Komposition)

No 16. „Wiener Praterleben.“ Walzer || Translateur, Siegfried (Komposition)

No 17. „Ouvertüre z. Volksfest.“

No 18. „In lauschiger Nacht.“ Walzer. || Ziehrer, Carl Michael (Komposition)

No 19. „Traum-Walzer. || Millöcker, Carl (Komposition)

No 20. „Freudenklänge || Resch, Johann (Komposition)

No 21. „Mein schönes Wien.“ (Albumblatt.) || Strauss, Josef (Komposition)

No 22. „Kaiser Gavotte.“ (Kornblumen.) || Erler, Hermann (Komposition)

No 23. „Du und Du.“ Walzer. || Strauß, Johann Junior (Komposition)

No 24. „Ich bin ein Kind vom Rhein.“ Walzer. nach der Operette „Der Vogelhändler. || Zeller, Carl (Komposition)

25. Lustspiel-Ouvertüre. || Kéler, Béla (Komposition)

26. „Gemütswalzer.“ Walzer. || Rixner, Joseph (Komposition)

No 27. Die Mühle im Schwarzwald. || Eilenberg, Richard (Komposition)

28. „Sirenenzauber-Walzer.“ [Les Sirènes.] || Waldteufel, Emil (Komposition)

29. „Estudiantina.“ Walzer || Waldteufel, Emil (Komposition)

30. „Soldateska.“ 1870-1871. Marsch-Potpourri. [Soldateska 1870-1871] || Düsseldorf / den 25. August 25. / Abzug der Franzosen. (Info) || Seidenglanz, Karl Hermann (Komposition)

No 31. „Negerständchen.“ Cake-Walk. || Pryor, Arthur (Komposition)

32. „Münchner Gmüath.“ Walzer. || Bock, Friedrich Raimund Alboin (Komposition)

33. „Lustige Brüder.“ Walzer. [Frères Joyeux / Le Métronome] || Vollstedt, Robert (Komposition)

34. „Frühlingszauber.“ Ouverture. || Dittmann, H. (Komposition)

35. „Donau-Wellen.“ Walzer. [Donauwellen] || Ivanovici, Iosif (Komposition)

No 36. Musikalisches Würfelspiel. Potpourri Konzertheft No. 3 für Blasmusik. III. Auflage. Piston I in B. || Lüdecke, Wilhelm (Komposition)

37. Verxierbilder. Potpouri || Lüdecke, Wilhelm (Komposition)

38. „Ouverture aus Martha.“ [Ouvertüre der Komischen Oper „Martha“] || 15. 1[...] / 21 (Info) || Flotow, Friedrich von (Komposition)

No. 39. „Höllenzug.“ Gallopp. || Ivanovici, Iosif (Komposition)

No. 40. „Die Meistersinger von Berlin.“ Potpouri || Lincke, Paul (Komposition)

[No 41. „Schwabenstreiche.“ Potpourri.“] || 30.11.15. (Info) || Bohme, W. (Beteiligung)

[No 42. „Ouverture z. Wallensteins Lager [Ouvertüre zu „Wallensteins Lager“]] || 4.12.15. (Info) || Kerling (Komposition)

[No 43. „Blau-Weiss.“ Gavotte.] || 4.12.15 (Info) || Rixner, Joseph (Komposition)

44. „Anona.“ Intermezzo. || McKinley, Mabel (Komposition)

45. Erinnerung an Wagners Tannhäuser.“ „Fantasie.“ || Wagner, Richard (Komposition)

46. „Trictrac-Polka.“ || Waldteufel, Emil (Komposition)

47. „La Coquette.“ Gavotte. || 16.12.[19]21 (Info) || Czibǔlka, Alphons (Komposition)

48. „Unter neuem Regime.“ Marsch. || 16.12.[19]21 (Info) || Ertl, Dominik (Komposition)

No 49. „Mein deutsches Vaterland.“ Marsch. || Jessel, Léon (Komposition)

No 50. „Die grosse Kanone.“ Potpouri. || Lincke, Paul (Komposition)

No 51. „Gebet einer Mutter.“ Lied.

52. München in Wien. Wienerlieder-Walzer. || Wetaschek, Karl (Komposition)

No. [53] Bravour Arie. || || Hasselmann (Komposition)

Baÿerische Volksmusik. „Potpouri.“ || Hamburg. 6. November 27.(Info)

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Notenhandschriften): https://volksmusik-forschung.de/legamus/noten.html?id=411312, Zugriff 27.09.2022, Stand 07.12.2021.
Quelle: Direktion. / Egt. Kon. Lotter. [Direktion. Eigentum Konrad Lotter. Sammlung bekannter Stücke – Lieder, Tanzmusik, Operetten].