← Alle Datensätze
Noten filtern:


Noten

[7-stimmige Streichmusik mit einer Sammlung von Tänzen]

ID: 411325 | Typ: Noten

PDF-Vorschau
Stimmheft auswählen: 1_Vl1 (73MB) || 2_Vl2 (72MB) || 3_Kl_in_A (324MB) || 4_Kl_in_D (336MB) || 5_Trp_in_D (306MB) || 6_Trp_in_A (306MB) || 7_B (319MB)

Notentyp

Stimme

Umfang und Abmessungen

1_Vl1: 52 Seiten; Fadenbindung, 17 x 25, nachträgliche Bindung, teilweise sind innere Ränder durch die Bindung nicht lesbar, verschiedene Vermerke und starke Verschmutzung weisen auf häufigen Gebrauch hin, Umschlag ist aus grobem Recycling-Papier, die Stimme ist auf dem Umschlag handschriftlich notiert, ursprünglich war das Buch wohl dicker, vorn an der Bindung sind noch Reste einiger weiterer Seiten eingebunden (Nummerierung beginnt aber mit 1) || 2_Vl2: 52 Seiten; Fadenbindung, 17,1 x 25,5, nachträgliche zweite Bindung erkennbar an den Stichlöchern, verschiedene Vermerke und starke Verschmutzung weisen auf häufigen Gebrauch hin, Umschlag ist aus grobem Recycling-Papier, die Stimme ist auf dem Umschlag handschriftlich notiert, ursprünglich war das Buch wohl dicker, vorn an der Bindung sind noch Reste einiger weiterer Seiten eingebunden (Nummerierung beginnt aber mit 1) || 3_Kl_in_A: 52 Seiten; Fadenbindung, 17 x 25, nachträgliche Bindung erkennbar an Stichlöchern der ersten Bindung, vermutlich wurden die Seiten einzeln zum Spielen verwendet, da die Spannung der Bindung die aufgeschlagenen Seiten nicht offen hält, verschiedene Vermerke und starke Verschmutzung weisen auf häufigen Gebrauch hin, Umschlag ist aus grobem Recycling-Papier, die Stimme ist auf dem Umschlag handschriftlich notiert, ursprünglich war das Buch wohl dicker, vorn an der Bindung sind noch Reste einiger weiterer Seiten eingebunden (Nummerierung beginnt aber mit 1) || 4_Kl_in_D: 52 Seiten; Fadenbindung, 16,8 x 24,6, die erste Seite ist aus der Bindung gerissen und stark verschmutzt und die Ränder bestoßen, vermutlich wurden die Seiten einzeln zum Spielen verwendet, da die Spannung der Bindung die aufgeschlagenen Seiten nicht offen hält, die rechten Ränder wurden nachträglich im Block unsauber abgeschnitten, Teile der Seiten und somit Notenschrift fehlen, verschiedene Vermerke und starke Verschmutzung der Seiten weisen auf häufigen Gebrauch hin, Umschlag ist aus grobem Recycling-Papier, die Stimme ist auf dem Umschlag handschriftlich notiert, ursprünglich war das Buch wohl dicker, vorn an der Bindung sind noch Reste einiger weiterer Seiten eingebunden (Nummerierung beginnt aber mit 1) || 5_Trp_in_D: 48 Seiten; Fadenbindung, 17,4 x 25,9, zweite Bindung, Löcher weisen auf eine vorangehende Bindung hin, starke Verschmutzung weist auf häufigen Gebrauch hin, Umschlag ist aus grobem Recycling-Papier, die Stimme ist auf dem Umschlag handschriftlich notiert || 6_Trp_in_A: 48 Seiten; Fadenbindung, 17,5 x 25,9, Bindung hat sich gelöst, der Faden hängt am Umschlag, starke Verschmutzung weist auf häufigen Gebrauch hin, Umschlag aus grobem Recycling-Papier, die Stimme ist auf dem Umschlag handschriftlich notiert || 7_B: 52 Seiten; Fadenbindung zweifach (zusätzlich mit dünnen, dunklem Faden), 17 x 25, nachträgliche Bindung, teilweise sind innere Ränder durch die Bindung schwer lesbar, verschiedene Vermerke und starke Verschmutzung weisen auf häufigen Gebrauch hin, Umschlag ist aus grobem Recycling-Papier, die Stimme ist auf dem Umschlag handschriftlich notiert, ursprünglich war das Buch wohl dicker, vorn an der Bindung sind noch Reste einiger weiterer Seiten eingebunden (Nummerierung beginnt aber mit 1)

Zustand

Vergilbung, Ränder bestoßen, Abrieb, Tinte verblichen, Ecken geknickt, zum Teil stark beschmutzt, Kl in A: Stimme im wohl besten Zustand des Kulturobjekts, Kl in D: erste Seite aus Bindung gerissen

Signatur

FFV_KT0067_HM2101

Dieses Notenobjekt bei bavarikon

https://www.bavarikon.de/object/bav:FFV-MUS-00000BAV80049251

Beteiligte

Am Notenobjekt beteiligte Personen und Musikgruppen

Binder, Georg (Beteiligung)
Friedlein, Heinrich (Beteiligung)
Kapelle Binder, Leutershausen (Beteiligung)

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Die Stimmbücher sind aus der Provenienz der Kapelle Binder aus Leutershausen. Auf diese verweist auch auf fast allen Stimmbüchern der Vermerk „Gg Binder“ – Georg Binder. Ob dieser auch der Schreiber war oder mit dem Vermerk lediglich auf die Kapelle verwiesen werden sollte, ist unklar. Die Bücher enthalten Tanz- und Unterhaltungsmusik: meist Walzer, Polkas, Galopps, Mazurkas und Schottische. Fast alle Stücke sind titellos. Auch Komponisten oder Datierungen sind nicht vermerkt. Einzige Informationen sind folgende Vermerke: „Geblasen von Heinrich Friedlein / in Schillingsfürst“ (Trompete in A), „Babette Guggenburger pr. Abt G. Stark Ermetzhofen“ (Violine 2), „Ball Tanze in Leutershausen / 1870“ (auf Umschlag der Klarinette in D) sowie „Geheimschrift. Lege das Papier ins Wasser“ (Trompete in D). Teilweise stehen in den Stimmbüchern die Noten einer anderen Stimme notiert – z.B. im Stimmbuch der Violine 1 (Noten für Klarinette in A bei Stück Nr. 3 oder Noten für Klarinette in D bei Stück Nr. 30). In allen Stimmbüchern wurde mit einer braunen, verblichenen Tinte geschrieben. Ab Stück Nr. 72 wurde mit einer schwarzen Tinte geschrieben, wobei der Schreibduktus dem ersten sehr ähnelt und daher nicht klar ist, ob nicht der gleiche Schreiber mit einer neuen Tinte weiterschrieb. Klar ist dadurch aber, dass die Stücke ab Nr. 72 in allen Stimmen später abgeschrieben wurden, die Stimmen also zeitlich parallel notiert wurden. In den Umschlaginnenseiten der Violine 1, beider Trompeten und der Klarinette in A wurde jeweils ein zweites Instrument notiert. Diese Angaben deuten darauf hin, dass die Umschläge entweder bereits vorher verwendet wurden oder für andere Stimmbücher angedacht waren. Die Stimmen sind nicht für die angegebenen Instrumente geeignet.

Besetzung

[Streichmusik (gemischte Besetzung)]: Violino I [1. Violine] || Violino II [2. Violine] || Clarinetto in A [Klarinette in A] || Clarinetto in D [Klarinette in D] || Trompa in D [Trompete in D] || Trompa in A [alt] [Trompete in A] || Basso [Bass]

Zeitangaben

[um 1865]

Orte

Ermetzhofen (Bezugsort)
[Leutershausen] (Gebrauchsort)
Schillingsfürst (Bezugsort)

Schlagworte

Galopp 4364517-3
Schottisch 4179942-2
Walzer 4189042-5
Polka 4270770-5
Mazurka 4276508-0
Ländler 4166410-3
Streichmusik 4192403-4

Einzeltitel

No 1. Schottisch

o 2. Schottisch

No 3. Walzer Clarinett in A.

No 4. / Gallop [Galopp]

No 5. Schottisch

6. Schott. [Schottisch]

No 7 Walzer

No 8 / Schott. [Schottisch]

No 9. Polca [Polka]

No 10. Mazurka

No 11. Walzer

No 12. Gallop. [Galopp]

No 13. Gallop. [Galopp]

No 14. Walzer

No 15. Polca [Polka]

No 16. Mazurka

No 17. Walzer. Amalien [Amalien-Walzer]

No 18. Polca. [Polka]

No 19. / Schott. [Schottisch]

No 20. Walzer

No 21. Gallop. [Galopp]

No 22. Gallop [Galopp]

No 23. Walzer.

No 24. Polca. [Polka]

No 25. Polca. [Polka]

No 26. / Polca. [Polka]

No 27 Walzer

No 28. / Mazurka.

No 29. Gallop [Galopp]

No 30. / Mazurka. Clarinetto in D

No 31. Gallop. Maderl Galopp [Galopp]

32. Schott [Schottisch]

No 33. Schott. [Schottisch]

No 34. Schott. [Schottisch]

No 35. Franssaise. [Française]

36. / Gallop [Galopp]

No 37 Schott [Schottisch]

No 38. / Schott [Schottisch]

No 39. / Schott [Schottisch]

No 40. Mazurka

No 41. Mazurka

No 42. Walzer.

No 43. / Walzer

No 44. Gallop [Galopp]

No 45. Gallop [Galopp]

No 46. Mazurka

No 47. / Polca [Polka]

No 48. Gallop [Galopp]

No 49. Mazurka

No 50. Walzer

No 51. Ländler.

No 52 / Schottisch

No 53. Walzer.

No 54 / Schott [Schottisch]

No 55. / Schott [Schottisch]

No 56. Polca [Polka]

No 57 Schott [Schottisch]

No 58 Schott [Schottisch]

No 59. Walzer. Esterhazi Walzer [Estherhazy Walzer]

No 60 Polca. [Polka]

No 61. Gallop [Galopp]

No 62. Mazurka

63 Mazurka

No 64 / Mazurka

No 65 Gallop [Galopp]

No 66 Walzer

67 Walzer

68. Schott [Schottisch]

69 [ohne Bezeichnung]

70 [ohne Bezeichnung]

71 [ohne Bezeichnung]

72. Marsch [Wiesbadener Promenaden Marsch]

No 73 Marsch

No 74. Marsch

75 Scho [Schottisch]

76 Mazurka.

77 / Polca [Polka]

78. Walzer.

79. Schottisch

80. Polca [Polka]

81. Mazurka

82. Gallop [Galopp]

83. Walzer.

84 Polca [Polka]

85 Schott [Schottisch]

86. Polca [Polka]

87. Schott [Schottisch]

88. Galop. [Galopp]

N 89. Schotte. [Schottisch]

74 1/2. Walzer.

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Notenhandschriften): https://volksmusik-forschung.de/legamus/noten.html?id=411325, Zugriff 21.07.2024, Stand 07.12.2021.
Quelle: [7-stimmige Streichmusik mit einer Sammlung von Tänzen].