← Alle Datensätze
Noten filtern:


Noten

[13-stimmiger Bläsersatz mit „Fichtelgebirgslied“, „Im schönsten Wiesengrunde“, „Kein schöner Land“ und „An der Saale“]

ID: 411349 | Typ: Noten

PDF-Vorschau
Stimmheft auswählen: 01_Kl_in_Es (67MB) || 02_Kl1_in_B (23MB) || 03_Kl2_in_B (22MB) || 04_Piston1_in_B (22MB) || 05_Trp1_in_B (22MB) || 06_Trp2_in_B (22MB) || 07_Horn_in_Es (22MB) || 08_Pos (23MB) || 09_Thrn1_in_B (22MB) || 10_Thrn2_in_B (23MB) || 11_Thrn3_in_B (22MB) || 12_B2 (23MB) || 13_Tuba (47MB)

Notentyp

Stimme

Umfang und Abmessungen

01_Kl_in_Es: 6 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 02_Kl1_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 03_Kl2_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,4 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 04_Piston1_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 05_Trp1_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,5 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 06_Trp2_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,6 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 07_Horn_in_Es: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,4 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 08_Pos: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 09_Thrn1_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,8 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 10_Thrn2_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 11_Thrn3_in_B: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,8 x 13,4 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 12_B2: 2 Seiten; 1 Blatt, 18,7 x 13,3 (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“) || 13_Tuba: 4 Seiten; 1 Bogen, 17,5 x 13,5, nur erste und vierte Seite mit Kugelschreiber und Bleistift beschrieben (alle Stimmblätter in einem schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt, vorgedrucktes Etikett mit Schreibmaschine beschrieben, Umschlaginnenseite mit lilafarbenem Papier beklebt, Papier: „,Sünova’ Nr. 146 – 12 zeilig“)

Zustand

Abrieb, Feuchtigkeitsschaden, Tinte stellenweise verblichen, Ecken geknickt, Papier wurde einige Male gefaltet, Ränder bestoßen

Signatur

FFV_KT1102_HO1419

Dieses Notenobjekt bei bavarikon

https://www.bavarikon.de/object/bav:FFV-MUS-0000000000411349

Beteiligte

Am Notenobjekt beteiligte Personen und Musikgruppen

Brucker, Johann (Beteiligung)
Stadtkapelle Weißenstadt (Beteiligung)
Sünova (Firma)

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Der 13-stimmige Bläsersatz besteht aus einzelnen Stimmblättern, die in einen schwarzen Umschlag mit schwarzem Stoff am Buchrücken eingelegt sind. Auf das vorgedruckte Etikett wurden mit einer Schreibmaschine die Stücktitel geschrieben, in der unteren rechten Ecke findet sich der diagonale Stempelabschlag „Johann Brucker / Stadtkapellmeister / Weißenstadt / Ruf 49“. Die Umschlaginnenseite ist mit lilafarbenem Papier beklebt. Das mit Notenzeilen bedruckte Papier trägt unten links die Bezeichnung „‚Sünova‘ Nr. 146 – 12 zeilig.“ Auf der Vorderseite stehen in schwarzer Tinte jeweils die ersten drei nummerierten Volksweisen, in der Ecke unten rechts jeweils wieder diagonal der Stempelabschlag Bruckers – war er nur der Besitzer oder auch der Schreiber? Auf der Rückseite steht das Lied „An der Saale [hellem Strand]“ jeweils in dunkelblauer Tinte. Alle Stimmen haben an dieser Stelle einen Feuchtigkeitsschaden (vermutlich durch Regen), weshalb die Tinte stark verwischt ist. Darunter stehen jeweils mit Bleistift die Stücke „Rosenstadt [?]“ und „Anfang“. In der 2. Klarinette fehlt das Stück „Anfang“ und im 2. Bass fehlen beide Vermerke. Auf fast allen Stimmblättern wurden die Titel der ersten 3 nummerierten Stücke mit Schreibmaschine ergänzt – genau wie auf dem Umschlagetikett. Die Tuba-Stimme wurde auf einem Papierbogen ohne Angabe der Papierbezeichnung mit Kugelschreiber und Bleistift notiert. Sie ist einige Jahre jünger und weist kaum Gebrauchsspuren auf.

Besetzung

[13 Stimmen, evtl. fehlt 1. Bassstimme, Blasmusik]: Klarinette Es. || Klarinette I B || Klarinette II B || Piston I B. || Tromba I B. [1. Trompete in B] || Tromba II B [2. Trompete in B] || Horn Es. || Posaune || Tenorhorn I B. || Tenorhorn II B || Tenorhorn III B || Bass II || Tuba

Orte

Weißenstadt (Gebrauchsort)

Schlagworte

Lied 4035669-3
Blaskapelle 4145837-0

Einzeltitel

Fichtelgebirgslied. / 1.

Im schönsten Wiesengrunde. 2. [Das stille Tal] [Drei Lilien, Drei Lilien]

Kein schöner Land. 3.

An der Saale. / 4. [An der Saale hellem Strand]

Rosenstadt [?]

Anfang

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Notenhandschriften): https://volksmusik-forschung.de/legamus/noten.html?id=411349, Zugriff 23.05.2022, Stand 07.12.2021.
Quelle: [13-stimmiger Bläsersatz mit „Fichtelgebirgslied“, „Im schönsten Wiesengrunde“, „Kein schöner Land“ und „An der Saale“].