← Alle Datensätze
Personalia filtern:


Noten

Starecek, Mizzi

ID: 1176448161 | Typ: Personalia

Synonyme/Pseudonyme

Mizzi Starecek
Starecek, Maria
Starecek, Mizz
Starecek, M.
Staretschek, Mizzi

Geburtsort

Wien

Sterbeort

Wien

Funktion

Interpretation

geboren

29.04.1881

gestorben

31.05.1961

Normdaten

1176448161

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Mizzi Starecek (1881-1961) stammte aus Ottakring und sang bereits als junges Mädchen v.a. Wienerlieder in Heurigenschenken. Zunächst arbeitete sie in einer Tabakfabrik. In den 1920er Jahren nahm sie Schellackplatten auf, nach dem Zweiten Weltkrieg führte sie ihr eigenes Lokal in der Schönbrunner Straße in Wien, das schnell zu einem Zentrum der Wiener Musikkultur wurde.

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Personalia): https://volksmusik-forschung.de/legamus/personalia.html?id=1176448161, Zugriff 26.09.2022, Stand 07.12.2021.
Quelle: Artikel "Starecek, Mizzi".