← Alle Datensätze
Personalia filtern:


Noten

Kotek, Georg

ID: 129218421 | Typ: Personalia

Synonyme/Pseudonyme

Georg Kotek

Geburtsort

Wien

Sterbeort

Purkersdorf

Funktion

Interpretation

geboren

04.03.1889

gestorben

02.11.1977

Normdaten

129218421

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Der österreichische Volksliedsammler und -forscher Georg Kotek (1889-1977) hat sich besonders um die niederösterreichische Volksliedsammlung verdient gemacht. Gleichwohl war der hauptberufliche Jurist, der 1909 dem Wiener Volksgesangverein beigetreten war, wie sein Vorbild Josef Pommer vor und während der NS-Zeit völkisch-nationalsozialistisch stark engagiert. Kotek war von 1924 bis 1977 Vorstand des Wiener Volksgesangvereins und zwischen 1928 und 1944 Hauptschriftleiter der Zeitschrift „Das deutsche Volkslied“.

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 10.04.2024

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Personalia): https://volksmusik-forschung.de/legamus/personalia.html?id=129218421, Zugriff 19.06.2024, Stand 10.04.2024.
Quelle: Artikel "Kotek, Georg".