← Alle Datensätze
Personalia filtern:


Noten

Paul-Godwin-Ensemble

ID: 16130489-8 | Typ: Personalia

Synonyme/Pseudonyme

Paul-Godwin-Ensemble

Wirk-Ort(e)

Berlin

Funktion

Interpretation

Normdaten

16130489-8

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Der polnisch-deutsche Geiger und Orchesterleiter Paul Godwin (eigentl. Pinchas Goldfein, 1902-1982) gründete 1922 in Berlin sein erstes eigenes Orchester. Als Solo- und Ensemblemusiker war er in der Berliner Unterhaltungs- und Kabarettszene längst ein gefragter Begleitmusiker für Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen. Bis 1933 erschienen mehr als 1.500 Schallplatten in Millionenauflagen mit Paul Godwins wechselnden Ensembles. Auf dem Label Polyphon erscheint er auch unter dem Pseudonym Joan Florescu. 1933 verließ Paul Godwin Deutschland aufgrund der beginnenden Judenverfolgung.

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 10.04.2024

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Personalia): https://volksmusik-forschung.de/legamus/personalia.html?id=16130489-8, Zugriff 13.07.2024, Stand 10.04.2024.
Quelle: Artikel "Paul-Godwin-Ensemble".