← Alle Datensätze
Personalia filtern:


Noten

Bergener Volkslieder-Duett

ID: FFV-00291 | Typ: Personalia

Synonyme/Pseudonyme

Bergener Volkslieder-Duett

Wirk-Ort(e)

Bergen

Funktion

Interpretation

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Nach Tobias Grill (Volksmusik wie aus dem Bilderbüchl. München 2016, S. 190-191) nahm Wastl Fanderl (1915-1991) am 9. August 1935 erste Schallplatten auf. Für das Label Gloria entstanden im Nebenraum eines Traunsteiner Wirtshauses zehn Aufnahmen mit seinen Duett-Partnern Liesl Gschoßmann (1915-1990) und Martl Meier sowie mit den Bergener Volksliedersängern, zu denen die Brüder Georg (1903-1982) und Albert (August?) Aiblinger aus Stein an der Traun sowie Georg Wimmer, genannt „Lankl Schorsch“ zählten.

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 07.12.2021

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Personalia): https://volksmusik-forschung.de/legamus/personalia.html?id=FFV-00291, Zugriff 30.06.2022, Stand 07.12.2021.
Quelle: Artikel "Bergener Volkslieder-Duett".