← Alle Datensätze
Personalia filtern:


Noten

Renner, Albrecht

ID: FFV-01027 | Typ: Personalia

Synonyme/Pseudonyme

Renner, Albrecht

Geburtsort

Langenzenn

Funktion

Beteiligung
Schreiber

geboren

15.02.1899

Bemerkungen

Kontext, Hintergründe, Zusammenhänge

Der gebürtige Langenzenner Albrecht Renner wurde im Oktober 1917 zum 14. Königlich Bayerischen Infanterie-Regiment eingezogen und im März 1918 nach Lothringen ins Feld abgestellt. Die Kriegsstammrollen führen ihn als Musiker. Als späterer Stadtkapellmeister von Langenzenn war er zwischen 1952 und 1955 Bezirksvorsitzender für den Bezirk Mittelfranken im Nordbayerischen Musikbund. Bis in die 1950er Jahre bildete er in seiner Stadtkapelle junge Musiker mit entsprechenden, auf handwerklicher Basis organisierten Lehrverträgen aus.

Empfohlene Zitierweise

Stand der Metadaten: 10.04.2024

legamus – Die Volksmusikdatenbank online (Personalia): https://volksmusik-forschung.de/legamus/personalia.html?id=FFV-01027, Zugriff 21.07.2024, Stand 10.04.2024.
Quelle: Artikel "Renner, Albrecht".